Whats in my bag

wie viel Equipment braucht ein Berufsfotograf wirklich?


Weniger ist mehr …

Oft werde ich gefragt welches Equipment ein Fotograf braucht. Grundsätzlich sollte man sich erst einmal klar machen, dass das Equipment bei einem guten Foto nur einen Teil ausmacht. Kreativität und der Umgang mit Licht sind zwei weitere wichtige Bestandteile. Dennoch möchte ich gerne zeigen mit welchem Equipment ich in der Regel fotografiere und was ich alles so mit mit mir herumschleppe.
Früher habe ich übrigens sehr viel mehr mit mir herumgetragen. Damals, als ich noch mit Canon Spiegelreflexkameras fotografiert habe. Zum Glück ist das vorbei :)

Nun viel Spaß mit dem Blick in meine Fototasche!

Michael Damböck
Fujifilm X-Photographer


 

Kameras

Als Fujifilm X-Photographer fotografiere ich mit Fujifilm Kameras. Ist ja logisch. Meine Hauptkamera sind derzeit die Fujifilm X-H1 und die Fujifilm X-H1. Die X-H1 mag ich vor allem wegen dem Griff und dem stabilisierten Sensor. So gelingen verwackelungsfreie Videoaufnahmen aus der Hand. Die X-T3 mag ich insbesondere wegen dem schnellen Autofokus und der hohen Bildfolge von bis zu 30 Bildern pro Sekunde.
Ja – auch mein Smartphone ist für mich eine wichtige Kamera. Ganz klar jederzeit ein Foto machen zu können fördert die Kreativität. Das iPhone ist für mich nicht mehr wegzudenken.
Aber auch das Filmen unterwegs wird für mich immer wichtiger. So habe ich mir den DJI Osmo Pocket gekauft. Die aktuell wohl beste stabilisierte 4k Kamera auf dem Markt.

 

 

Objektive

Ich Fotografie mit Festbrennweiten. Aus verschiedenen Gründen. Punkt 1: Qualität. Punkt 2: Lichtstärke. Punkt 3:Bildgestaltung. Ja, ich liebe es mit festen Brennweiten zu fotografieren. Die viel gelobte Flexibilität von Zoom Objektiven bringt Unruhe in die Fotografie. In der Regel brauche ich für meine Jobs nie mehr als 2 oder 3 Brennweiten.

Meine Objektive

 

Speicherkarten

Ich habe 3 Anforderungen an Speicherkarten:

  • groß
  • schnell
  • sicher

 

Zubehör

OK, wir nennen diesen Punkt einfach sonstiges. Denn nicht alles ist Zubehör im klassischen Sinne. Aber es gibt einige Dinge ohne die einfach nichts geht. Dazu gehören Mikrofone, Stative, Zusatzakkus und ähnliches. Diese Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Dennoch möchte ich dir einen kleinen Einblick geben – ganz einfach weil ich ständig danach gefragt werde …







Leave a reply


Leave a Reply