Hochzeitsshooting Hoch zu Ross mit Bianca und Guiseppe

Immer wieder haben Brautpaare konkrete Vorstellungen wie ihre Hochzeitsshooting aussehen sollen. So auch bei Bianca und Guiseppe. Bianca wollte gerne Bilder auf einem Pferd machen.

Hochzeitsfotos Hoch zu Ross, oder doch tief zu Pony

Mit einem Hochzeitskleid wie Bianca es hatte war das allerdings alles andere als einfach. Da musste professionelle Unterstützung her. Die Pferdebesitzerin stand uns beim Umgang mit dem Pferd und beim Aufsitzen zur Seite. Jetzt stellt sich nur die Frage wieso man Hilfe braucht um auf ein Pony zu steigen. Eine absolut berechtigte Frage. Denn ursprünglich wollten wir tatsächlich nicht wie auf dem Bild zu sehen mit Ponys fotografieren sondern mit einem richtigen, großen Pferd. Doch noch bevor wir das erste Bild schießen konnten hatte das Pferd keine Lust mehr. Bianca war zu diesem Zeitpunkt jedoch auf halber Höhe beim Aufsteigen. Damit war ein wenig eleganter Abgang vom Pferd unausweichlich. Mit so viel Glück wie eine Braut an Ihrem Hochzeitstag auch nur haben kann, blieb aber nicht nur das Kleid absolut sauber, sondern auch Bianca völlig unverletzt.

Jetzt wollten wir es aber erstrecht wissen und trauten uns an die Ponys. Guiseppe hatte hierbei so richtig seinen Spaß. Und auch die weitere Umgebung des Hofs baten uns reichlich Möglichkeiten für die beiden weitere unvergessliche Aufnahmen zu machen.

Italienesche Hochzeitsfotos mit Piaggio Ape

Eins davon entstand durch Zufall, als ein roter Piaggio Ape vorbeifuhr. Den haben wir gleich mal angehalten und gefragt ob er uns für 5 Minuten sein Auto leihen würde. Wer würde dem Brautpaar am Hochzeitstag einen solchen Wunsch nicht erfüllen? Spontan und lustig wie unsere Brautpaare sind haben wir hier eine kleine Motorpanne inszeniert. Jetzt aber viel Spaß beim durchschauen der Bilder vom Paarshooting mit Bianca und Guiseppe.

Schreibe einen Kommentar