Bildkomposition Führungslinien Leading Lines

Oftmals schaut mein ein Foto sehr lange an, man kann oft gar nicht sagen was genau uns an dem Bild beeindruckt, denn oft sind die Motive so einfach, so schlicht und doch so faszinierend. Durch Bildaufbau und Bildkomposition kannst du genau das beeinflussen, die Aufmerksamkeit des Betrachters.

Bildkomposition ist das Fundament jeden Bildes, wie bei jedem Bauwerk muss es stark sein.

Führunglinien sind ein solches Werkzeug um die Aufmerksamkeit des Betrachters in eine bestimmte Richtung zu lenken. Linien sind überall, man muss nur die Augen offen halten.  Ob Straßen, Bahnschienen, Stromleitungen, Mauern, Bäume, Linien im Bild mit einfließen zu lassen kann tolle Bilder ergeben. Eure Aufgabe ist nur diese zu finden.

Straßen

Route 66

Gehwege

Teststrecke

Brücken

Cannstatter Wasen Brücke

Gegenstände in einer Linie, wie Laternen o.ä.

Wilshire Boulevard Los Angeles

Eingänge, Gebäude und Fenster

Blue City Indien
Führungslinien Fenster

Stromleitungen o.ä.

Symmetrie in Santa Cruz

Schatten

Schatten am Mercedes-Benz Museum

Bäume

Wald
 

Sonnenstrahlen

Führungslininen Sonnenstrahlen Death Valley

Wenn du die passende Führungslinie gefunden hast, die dein Motiv unterstützt überlege mit bedacht wie du diese einsetzen kannst um deinem Bild Tiefe zu geben bspw. durch die Perspektive oder einer Linie die sich durch dein Bild zieht, vom Vordergrund bis in den Hintergrund.

Oder auch eine Linie die das Auge des Betrachters von einer Ecke zur anderen Ecke in deinem Bild führt.

Führungslinien sind ein wichtiges Werkzeug um den Blick des Betrachters durch deine Bilder zu führen. Führungslinien helfen dir die Geschichte deines Bildes zu erzählen, nutze sie!

Schreibe einen Kommentar